Monsana ist ein in der Schweiz ansässiger Beratungs- und Betreuungsdienst, der internationale Patienten bei der Suche nach dem richtigen Arzt unterstützt. Wir empfehlen Ihnen auf Basis einer detaillierten Bedarfsanalyse in Zusammenarbeit mit Ihrem behandelnden Arzt führende Experten in den Fachbereichen Otorhinolaryngologie, Ophthalmologie, Onkologie/Tumorbiologie, Urologie, Plastische Chirurgie, Orthopädie, Kardiologie, Endokrinologie und Medical Check-up. Unser Service reicht von der Vermittlung eines ersten Kontakts bis hin zur kompletten Betreuung vor, während und nach der Behandlung - massgeschneidert nach Ihren Bedürfnissen und Möglichkeiten. Kontakt

Monsana Service - ein Fallbeispiel

  1. Der potentielle Patient wird mit einer Diagnose konfrontiert und findet im eigenen Land keinen Arzt, der ihm helfen kann. Er beschliesst, sich einen Experten im westlichen Ausland zu suchen.
  2. Er stösst auf die Monsana site und sucht in der Who is Who Datenbank nach seiner Diagnose. Er wird fündig und interessiert sich für einen der Monsana Experten.
  3. Er schickt eine Anfrage an Monsana via Kontaktformular, z.B. in Russisch.
  4. Monsana kontaktiert ihn und bespricht das weitere Vorgehen: der Patient schickt die medizinischen Unterlagen, die von monsana an den Wunsch-Arzt weitergeleitet werden (wenn nötig werden die Dokumente vorab übersetzt).
  5. Der Arzt schaut sich die Unterlagen an und schlägt dem Patienten das weitere Vorgehen bzw. eine Behandlung vor.
  6. Wenn beim Patienten weiterhin Interesse besteht, wird von der Klinik ein Kostenvoranschlag erstellt.
  7. Der Patient entscheidet, ob Monsana nur die Behandlung oder den gesamten Aufenthalt organisieren soll. Entsprechend werden die Kosten für die Monsana Leistungen in den Kostenvorschlag eingearbeitet.
  8. Der Patient nimmt den Kostenvoranschlag an und überweist die für die Leistungen geforderte Summe.
  9. Sobald das Geld eingegangen ist, werden alle Termine mit der Klinik durch Monsana Mitarbeiter vereinbart.
  10. Monsana organisiert einen Einladungsbrief der Klinik, damit ein Visum beantragt werden kann (falls notwendig).
  11. Monsana erledigt alle organisatorischen Aufgaben und schickt einen schriftlichen Ablauf für den Aufenthalt.
  12. Der Patient reist an und wird von Monsana abgeholt. Anschliessend wird er ins Hotel und/oder an die Klinik begleitet. 
  13. Monsana erledigt alle Formalitäten an der Klinik.
  14. Während des Klinikaufenthaltes ist nach Wunsch und Vereinbarung eine Dolmetscherin anwesend. Monsana steht bei Problemen jederzeit zur Verfügung.
  15. Nach Ablauf des Klinikaufenthaltes wird der Patient an den Flughafen gebracht.
  16. Die gesamte Rechnungsstellung für die medizinische Behandlung läuft über Monsana.
  17. Sobald alle Rechnungen eingegangen sind, erhält der Patient eine detaillierte Schlussabrechnung, wo alle Zahlungen aufgelistet sind. Zu viel bezahltes Geld wird rückerstattet oder nach Wunsch für weiterführende Behandlungen verwendet.
  18. Falls notwendig organisiert Monsana auch die Nachsorge und Rehabilitation.