Wissenschaftlicher Lebenslauf

1978 – 1984

Medizinstudium an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

1988

HNO-Facharzt

1988 – 1992

Oberarzt  an der HNO-Klinik der Universität Tübingen (Prof. Zenner)

1992

Habilitation (Eberhard-Karl-Universität Tübingen)

1993 – 1997

Geschäftsführender Oberarzt an der HNO-Klinik der Medizinischen Hochschule Hannover und Leiter der Abt. Exp. Audiologie (Prof. Lenarz)

1997

Apl. Professur (MHH, später Charité Berlin)

seit 1998

Direktor der HNO-Klinik am ukb (Unfallkrankenhaus Berlin)

  • Lehraufträge (HNO) an der Universitätsmedizin Berlin (Charité, Campus Benjamin Franklin) und an der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH)
  • Mitherausgeber der Zeitschrift „Trauma & Berufskrankheiten“
  • Reviewer für Fachzeitschriften national und international (HNO, Otology & Neurotology, Pflügers Archiv, Hearing Research, Laryngoscope)

 

 

    Forschungsaufenthalte:

    1989

    Institut Pasteur Paris (Prof. Boris Vargaftig, P. Braquet)

    1992

    ORL-Klinik , Univ.spital Zürich (Prof. U. Fisch, PD Dr. Böhmer)